CHRISTINA FERGUSON

KUNST & THERAPIE

Was ist Kunsttherapie?

Die Kunsttherapie bietet uns einen geschützten Rahmen, in dem wir mit kreativen Materialien (Farben, Malgrund, Ton und Collage) und unter professioneller Begleitung persönliche Erfahrungen sammeln können.

 

Der spielerische Umgang mit Farben, Ton und anderen Materialien ermöglicht einen individuellen Zugang, bei dem innere Grenzen erfahren und erweitert werden können.

Die Kunsttherapie schafft Freiräume, in denen Neues ausprobiert und bereits Erlebtes verarbeitet werden kann.

 

Das im Prozess entstandene Werk spiegelt den persönlichen Ausdruck des momentanen Empfindens und Handelns wider.

       Kunsttherapie ist

                    anregend, ermutigend und

            unterstützend zugleich.

Kunsttherapeutisches Angebot für Einzelpersonen oder Kleingruppen;

für Kinder und Erwachsene

Schwerpunktthemen:

 

– Krankheitsbewältigung

– Trauerbearbeitung

– Ressourcenaktivierung

– Perspektivfindung

 

 

– Verhaltensauffälligkeiten

– Stressbewältigung

– Beziehungsprobleme

– Krisenintervention

  • > Preise

     

    Einzelarbeit Erwachsene

     

     

    Einzelarbeit Kinder

     

     

    Kleingruppe Erwachsene 10er Karte  (10x 1,5h)

     

    Kleingruppe Kinder 10er Karte  (10x 1,5h)

     

    Hausbesuche möglich.

    Ermäßigung nach Absprache möglich.

    1,0h / 50,—€ inkusive Material

    1,5h / 75,—€ inklusive Material

     

    1,0h / 50,—€ inkusive Material

    1,5h / 75,—€ inklusive Material

     

    170,—€ inklusive Material

     

    170,—€ inklusive Material

  • > Meine Erfahrungen in der kunsttherapeutischen heilpädagogischen Arbeit

     

        mit sozial benachteiligten und verhaltensauffälligen Kindern und deren Eltern

     

        mit Kindern und Jugendlichen einer neurologischen Rehaklinik

     

        mit psychisch kranken Erwachsenen

     

        mit unheilbar kranken Erwachsenen und deren Angehörigen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene)

        als Komplementärbehandlung in einer Palliativstation sowie in der Weiterbegleitung von Patienten

        und Angehörigen zu Hause.

     

     

    Referentin zum Thema „Kunsttherapie auf der Palliativstation“, z.B. im Masterstudiengang Palliative Care und im Fallseminar Palliativmedizin der Universitätsklinik Freiburg und des Ärztehauses

     

     

     

     

     

     

Künstlerisches Angebot für Einzelpersonen oder Kleingruppen;

für Kinder und Erwachsene

Methodische Schwerpunkte:

 

– Freies Malen

– Collagieren

 

 

– Tonen

– Mosaiken

 

  • > Preise

     

    Einzelarbeit Erwachsene

     

     

    Einzelarbeit Kinder

     

     

    Kleingruppe Erwachsene 10er Karte  (10x 1,5h)

     

    Kleingruppe Kinder 10er Karte  (10x 1,5h)

     

    Hausbesuche möglich.

    Ermäßigung nach Absprache möglich.

    1,0h / 50,—€ inkusive Material

    1,5h / 75,—€ inklusive Material

     

    1,0h / 50,—€ inkusive Material

    1,5h / 75,—€ inklusive Material

     

    170,—€ inklusive Material

     

    170,—€ inklusive Material

  • > Meine Erfahrungen in der künstlerischen Arbeit

     

        Leitung einer Kinderkunstwerkstatt mit wechselnden Themen im zwei- und

        dreidimensionalen Gestalten

     

        Leitung von Mosaikkursen für Kinder mit und ohne ihre Eltern

     

        Malkurse für Kinder, Erwachsene und Senioren

     

        Eigenes künstlerisches Schaffen

     

     

     

     

     

     

     

Wie ich zur Kunsttherapie kam

Geboren wurde ich in Darmstadt und wuchs im schönen Odenwald auf.

 

Schon zu Schulzeiten erträumte ich mir, später einen Beruf auszuüben, der die Arbeit mit Kunst und Menschen verbindet.

 

Nach dem Abitur zog es mich nach Barcelona.

Ich entdeckte das im alten Teil der Stadt gelegene Mosaikatelier der Organisation BiaBya, in dem ich ein halbes Jahr arbeitete. Hier lernte ich das Zusammensetzten kleiner Teile zu einem Ganzen und die Idee der Kunsttherapie kennen. Täglich besuchten Menschen das Atelier, die ihren festen Platz in der Gesellschaft verloren hatten. Sie erstellten Mosaike, die später verkauft werden konnten.

 

Zum Studieren zog es mich in den Norden Deutschlands.

 

 

In Münster schrieb ich mich für das Heilpädagogik-

studium ein, welches ich später in Köln mit dem Schwer-

punkt Kunsttherapie fortsetzte.

Für meine Diplomarbeit (Konzepte und Tendenzen Schweizer Kunsttherapie) interviewte ich Schweizer Kunsttherapeuten. Von ihrem Erfahrungsschatz profitierte ich ungemein. Sie verstanden es,  ihr Angebot zu reduzieren und einzelne Methoden zu vertiefen.

 

Nach dem Studium entschied ich mich in Köln bald für das selbständige Arbeiten als Kunsttherapeutin.

 

2011 zog ich nach Freiburg im Breisgau.

Seitdem arbeite ich auf selbständiger Basis mit Menschen allen Alters künstlerisch und kunsttherapeutisch und begleite als Kunsttherapeutin der Palliativstation unheilbar Kranke und deren Angehörige an der Freiburger Uni-Klinik.

 

 

Sprechen Sie mich an

Christina Ferguson

Dipl.-Kunsttherapeutin & Heilpädagogin

 

Atelier und Therapieraum

Sternwaldstraße 6a

D-79102 Freiburg

Haltestelle: Brauerei Ganter (VAG Linie 1)

 

Festnetz: 07665 804 98 77

Handy: 01579 233 39 44

 

E-Mail: kontakt@christinaferguson.de

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.